Wetterwechsel

Die Temperaturen purzelten Anfang Februar in den zweistelligen Minusbereich. Mitte des Monats stiegen sie entsprechend. So lockte es den ein oder anderen freiwillig oder gezwungener Maßen an die „frische“ Luft. Manch ein Landwirt musste so auch die „Lasten“ des Winters aus dem Güllebehälter loswerden. Ob allerdings die Flüssigkeit bei noch gefrorenem Boden in Seenähe aufgebracht werden sollte, darf bezweifelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.