Alle guten Dinge sind 3

Beim Gang in Richtung Badestelle fällt einem diese neugestaltete Bank auf. Ein u Spender hat sie dort sehr ordentlich aufgestellt.
Der Dank der Gemeinde ist ihm/ihr gewiss.
Schon aus Richtung der L28 betrachtet, fällt einem das neue Bauwerk ins Auge.

Nun hat die eine Bank ihr Privileg als Alleinstellungsmerkmal verloren. Auf dem Seeweg steht ein zweites Objekt. Es ist von dem bisherigen Spendern durch ein zweites Objekt ergänzt worden. Passt gut in die Landschaft.

An exponierter Stelle, der Steinbucht, steht jetzt ein drittes Objekt. Der Blick auf den See ist hier besonders interessant. Die Güte der ausgeführten Arbeit zeigt, dass hier ein Fachmann am Werk war. Danke!

(Visited 29 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar