Solidarität

Auch den Journalismus stärken, heißt es in diesen Tagen. Ob auf Papier oder in digitaler Form, die Medien sind ein wichtiges mediales Verbindungsglied.

Wir unterstützen Floristen in diesen Zeiten und haben Blumensträuße bestellt und verschenkt.

Dankeschön an alle hilfsbereiten Helfer*nnen in diesen Tagen!

Einem uns bekannten Pflegeheim in Schleswig spendeten wir ein ipad, damit Pflegende und Pflegebedürftige auch über die Ostertage hinweg Kontakt halten können.

Dank gebührt auch den Mitarbeitern des Robert Koch-Instituts, die unermüdlich Daten aus allen Regionen erfassen und in ihr System einspeisen.
Neben Blumen kann auch ein Dankeschön oder ein Lächeln Mitmenschen stärken. Aber Vorsicht! Beides kann ansteckend sein. 😉

Neben allen Wirren der Gegenwart, nimmt die Natur ihren üblichen Lauf.
Die laichenden Grasfrösche sind dafür ein „lebendiges“ Beispiel.

(Visited 24 times, 1 visits today)