Nordic-Walking

Nordic-Walking


Diese Bewegungsart weist eine zunehmend steigende Beliebtheit auf. Immer wieder sieht man eine fehlerhafte Stockführung bei dem ein oder anderen Zeitgenossen. Der Stock sollte auf Hüfthöhe eingestellt werden. Vorausgesetzt, er lässt sich einstellen. Die Stöcke sollten nicht vor dem Körper geführt werden. Ausnahme: Man muss muss eine glatte Fläche überwinden. Die Stöcke werden also überwiegend hinter dem Körper geführt. Man drückt über die Schlaufen den Oberkörper nach vorne. Dadurch wird auch die Bauch- und Armmuskulatur gefordert. Die Stöcke werden abwechselnd, passend zur Schrittintensität, am Körper entlang geführt. Gute Schuhe, mit entsprechendem Provil, sind besonders im Winter ist empfehlenswert.

 

Stöcke parat? 

(Visited 87 times, 1 visits today)