Schneefall

Nach dem am 26. Februar die braune und graue Tonne zum Glück noch geleert wurde, setzte intensiver Schneefall ein. Durch den anhaltenden Ostwind kam es zusätzlich zu Verwehungen.

Viele Bürger griffen deshalb unverzüglich zum Schneeschieber, wenn es die Zeit ermöglichte, um Gehweg und Zufahrt freizuhalten.

Bei aller Arbeit sollte wir aber nicht den Blick auf die Schönheit der Natur vergessen. Eindrucksvolle Impresssionen boten sich einem an der ein oder anderen Stelle an.

Wie man auf dem aktuellen Header-Bild erkennen kann, parkt im Hintergrund der „Rollende Kaufmann“. Gerade bei dieser Wetterlage für manchen Idstedter eine willkommene Hilfe.

Auch die Vogelwelt rund um den Idstedter See ist in dieser Jahreszeit noch sehr zahlreich. Die Wasseramsel an der Beek Gehört zu den seltenen Gästen. Der Reiher suchte unmittelbar an der L28 nach Futter.

(Visited 41 times, 1 visits today)